www.fdp.de
Logo

Ortsverband Friesische Wehde

Aktuelles

Unser Ortsverband Friesische Wehde besteht seit 40 Jahren, das wollen wir feiern! Termin: 2.September 2017

Unser Ortsverband FDP Friesische Wehde wurde am 7. Juni 1977 gegründet. Das nehmen wir zum Anlass zu Feiern.
11 Mitgliedern kann am 2. September der Landesvorsitzende Dr. Stefan Birkner die silberne Theodor-Heuss-Medaille und die Urkunde für 40 jährige Mitgliedschaft überreichen. Wir erwarten ihn gegen halb vier am Nachmittag in der Altdeutschen Diele in Steinhausen..

Migration

Seenotrettung in staatliche Hand

Die Politik ist auf der Suche nach Lösungen für die Situation von Geretteten im Mittelmeer. FDP-Chef Christian Lindner schlägt vor: Die Seenotrettung muss komplett in staatliche Hand. "Es ist eine zivilisatorische und rechtliche Verpflichtung, Menschen ...

Sondergutachten zum CO2-Preis

Emissionshandel mit CO2-Limit ist sinnvollstes Instrument zum Klimaschutz

Sollten Sprit und Heizöl teurer werden, um den Klimaschutz zu fördern? Und wie geht das, ohne Menschen unfair zu belasten? Die Wirtschaftsweisen liefern in einem Sondergutachten zum CO2-Preis für mehr Klimaschutz ein paar Antworten. Das Gutachten zeigt, ...

Steuerzahlergedenktag

Menschen dürfen nicht weiter derart geschröpft werden

In diesem Jahr arbeiten die Bundesbürger erst vom kommenden Montag an in die eigene Tasche. Erst ab dem 15. Juli um 21:56 Uhr bekommen die deutschen Steuerzahler auch das Geld, das sie verdienen. Ein durchschnittlicher Arbeitnehmer-Haushalt muss 2019 ...

Reform Kinderbildungsgesetz

NRW-Koalition hält zentrales Versprechen

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen hält ihr zentrales Versprechen und bringt in erster Lesung die Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiZ) in den Landtag ein. Mit dem neuen KiBiZ werden die Rahmenbedingungen der frühkindlichen Bildung nachhaltig ...

Gleichwertige Lebensverhältnisse

Neue Föderalismuskommission soll tragfähige Perspektive entwickeln

Die Bundesregierung will mit einem Zwölf-Punkte-Plan strukturschwache Regionen in Ost und West unterstützen und das Leben auf dem Land attraktiver machen. So heißt es im Bericht der Kommission für Gleichwertige Lebensverhältnisse. Die Freien Demokraten ...

EU-Kommission

Von der Leyen bleibt zu vage

Ursula von der Leyen hat sich bei den Fraktionen im EU-Parlament vorgestellt und um Unterstützung geworben. Die Liberalen konnte sie dabei nicht restlos überzeugen. FDP-Vize Nicola Beer erklärte, dass von der Leyen sich “zu unklar und zu wolkig“ zu den ...

Nationaler Klimakonsens

Nur gemeinsam werden wir den Klimawandel meistern

Die Freien Demokraten greifen die CDU-Anregung für einen nationalen Klimakonsens auf und schlagen ein gemeinsames Treffen unmittelbar nach der parlamentarischen Sommerpause vor. "Es ergibt keinen Sinn, dass Politikerin Deutschland weiterhin hauptsächlich ...

Klimaneutrale Autos

FDP spricht sich für klimaschonende E-Fuels aus

Die Diskussion um eine klimaschonende Verkehrswende ist in vollem Gange. Immer häufiger wird auch über Alternativen zur batteriegetriebenen Elektromobilität berichtet, beispielsweise E-Fuels und Brennstoffzellen. E-Fuels können so ziemlich alles, was ...


Druckversion Druckversion 

Mitmachen


Walter Scheel ist tot. Wieder ist ein großer Liberaler gestorben.

"Nun ist noch ein bedeutender Liberaler gestorben. Walter Scheel hat ein sehr hohes Alter erreicht und wir dürfen uns über die vielen Jahre freuen, die er uns begleitet hat. Ich war jung damals als er die Sozialliberale Koalition einging. Ich kann mich noch gut an die Brisanz dieser Tat erinnern. Es hat mich damit politisch aktiviert. Und seine Außenpolitik war häufig Gesprächsstoff auch auf dem Pausenhof, denn viele dachten das sei der falsche Weg. Unvergessen sein "Hoch auf dem gelben Wagen". schreibt Hayo Sieckmann auf seiner Facebookseite Hier noch die Pressemeldung von: LINDNER: Deutschland verliert mit Walter Scheel einen Kämpfer für Einigkeit und Recht und Freiheit 24.08.2016 Berlin. Zum Tode des FDP-Ehrenvorsitzenden und ehemaligen Bundespräsidenten WALTER SCHEEL erklärt der FDP-Bundesvorsitzende CHRISTIAN LINDNER: „Die Freien Demokraten trauern um einen großen Liberalen. Walter Scheel hat als Parteivorsitzender, als erster Entwicklungsminister, als Außenminister und Vizekanzler sowie als Bundespräsident Spuren hinterlassen. Er hatte den Mut, mit Willy Brandt eine sozialliberale Koalition zu begründen, die durch die neue Ostpolitik und mehr gesellschaftliche Liberalität ein neues Kapitel für Deutschland aufgeschlagen hat. Walter Scheel zielte mit seiner beharrlichen Arbeit für Entspannung und Abrüstung stets auf konkrete Verbesserungen im Interesse der Menschen. Europas Zusammenwachsen ist auch ihm zu verdanken. Sein Name bleibt verbunden mit der Aufnahme der Bundesrepublik Deutschland in die Gemeinschaft der Vereinten Nationen. Walter Scheel war ein Mann der Heiterkeit und Menschenfreundlichkeit, aber auch der Härte, wenn es nötig war. Bis vor wenigen Jahren war er unserer Partei auch bis in sein hohes Alter aktiv verbunden. Und wir haben von seinem Rat profitiert. Er hatte ein erfülltes Leben. Wir werden ihn nicht vergessen.“